Simulation: Schnellwachsende Energiehölzer können zur Bildung von Ozon führen

Durch Emission von Isopren können z.B. Pappeln, Weiden und Eukalyptus zu einer Mehrbelastung durch bodennahen Ozon führen. Dies hat eine Simulation der Universität Lancaster ergeben.

heise Autos schreibt dazu: „Die Ergebnisse der Simulation zeigen: Durch den vermehrten Anbau von Biosprit-Bäumen würde es zu einem deutlichen Anstieg der bodennahen Ozonwerte kommen. Darunter leiden unter anderem Menschen und einige Getreidearten.“

Mitteilung der Universität Lancaster dazu: „Biofuel cultivation could harm human health„.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *